Bundesliga mit Tore-Limit

Angenommen, man stellt fest, dass Tore, die in der Fußballbundesliga geschossen werden, die Umwelt belasten. Man kann ausrechnen, dass in der Saison höchstens sagen wir 150 Tore geschossen werden dürfen, sonst überschreitet das den tolerablen Grenzwert. Wenn zu viele Tore geschossen werden, wird das Klima aufgeheizt, und dann schmelzen die Polkappen, und dem HSV steht bald das Wasser im Stadion bis zum Hals.

Wie kann man also dafür sorgen, dass nicht zu viele Tore geschossen werden, aber die Spiele trotzdem spannend bleiben, und die Mannschaft mit den meisten Toren deutscher Meister wird?

Kann man Kontingente verteilen? Dürfen die Mannschaften Torschussrechte einkaufen, die der DFB verkauft? Pfeift man die Bundesliga einfach ab, wenn das Limit erreicht ist? Erklärt man Spiele einfach für schöner und sehenswerter, wenn weniger Tore fallen? Gibt es Limits von Toren pro Spiel? Oder pro Mannschaft? Hmm.

An dem Beispiel sollte klar werden, dass die Idee, die erzielbaren Tore, die Leistung oder den Output insgesamt zu begrenzen, zu der Idee des Wettbewerbs nicht gut passt. Der Wettbewerb hat im Grunde keinen anderen Sinn, als aus jedem Wettbewerber das meiste herauszuholen. Wenn man das nun irgendwie begrenzen muss, steht man im Wettbewerb gleichzeitig mit dem Fuß auf dem Gas und auf der Bremse.

Genau so ist die Situation in unserer Wettbewerbswirtschaft. Hier ist die Idee des Wettbewerbs genau die, aus jedem Wettbewerber das meiste herauszuholen. Das meiste sind dann in der Regel die meisten Produkte pro Kopf einer Firma, oder pro Firma, und zum besten Preis. Der Sieger kriegt zwar keinen Pokal, aber den größten Marktanteil, und das meiste Geld in die Kasse.

Das hat lange bestens funktioniert, und der Wettbewerb hat (fast) alle reich gemacht, jedenfalls im großen Durchschnitt, oder in der Summe, per Saldo. Dazu ist die Wettbewerbswirtschaft erfunden worden, das Kapital, der Markt, der freie Unternehmer, und das Wirtschaften auf eigenes Risiko. The Winner takes it all! Warum nicht, wenn jeder der Gewinner sein kann, das ist doch in der Bundesliga auch so.

„Bundesliga mit Tore-Limit“ weiterlesen